GESUNDHEITSPRAXIS 

SIEGLER 

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist wohl die bekannteste Entspannungstechnik zur Verminderung und Prävention von Stress. Ziel der Progressiven Muskelentspannung ist eine Entspannung einzelner Muskeln und eine damit einhergehende Verbesserung des körperlichen und seelischen Befindens. 

Schon nach kurzer Zeit ist es dem Anwender mit Hilfe dieser Entspannungsübung möglich, relativ schnell von Anspannung auf Entspannung umzuschalten.                               Die einzelnen Muskelpartien des Körpers werden in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird für einige Sekunden gehalten, und anschließend wird die Anspannung wieder gelöst. Die progressive Muskelentspannung hat sich bei vielfältigen Problemen als sehr wirksam erwiesen.


Indikatoren:

  • Stress

  • Angst- und Panikstörungen

  • Bluthochdruck

  • Kopfschmerzen

  • Schlafstörungen

  • Lampenfieber

  • Spannungskopfschmerz

  • Migräne

  • Konzentrationsstörungen

  • Reizblase

  • Übergewicht

  • Magenproblemen.